logo

News

 

 

Wir haben einen Kinostart zu vermelden:

 

Ab 7. August läuft unser Film "Kofelgschroa Frei.Sein.Wollen" (Regie: Barbara Weber, Kamera: Johannes Kaltenhauser) in folgenden bayerischen Städten an:

 

Augsburg, Bad Tölz, Erding, Garmisch- Partenkirchen, Holzkirchen, Ingolstadt, Landshut, München (City, neues Monopol, Kino Solln, Mathäser, Rio), Nürnberg, Oberammergau, Penzberg, Pfaffenhofen, Regensburg, Rosenheim, Seefeld- Hechendorf, Schongau und Straubing. 

Außerhalb Bayerns noch in:

Berlin- FAF

Düsseldorf- Kino im Savoy,

Köln- Filmpalette

Hamburg- Abaton Kino

 

Sondervorstellung (!!!):

Open Air am Stoa

14.8. Edling bei Wasserburg/Inn:

Konzert der Band Kofelgschroa und im Anschluss der Film 

 

 

Festivaltermine Termine:

Musikfilmtage Oberaudorf

11.7. Open Air (Regisseurin Barbara Weber ist anwesend)

5-Seen Festival

29.7. Starnberg (Regisseurin Barbara Weber ist anwesend)

30.7. Herrsching (Regisseurin Barbara Weber ist anwesend)

 

 

 

 

Seit 2006 gibt es bei der Fußball-WM die RAPortagen der Münchener Hip-Hop-Gruppe Blumentopf. Im Auftrag vom ARD -WM Studio haben wir nun diese zusammen mit Regisseur Daniel Kuhn vorproduziert. Hier gibts einen Einblick in die nächtlichen Dreharbeiten im Münchener Dantestadion.

 

 

Der Vorarlberger Schriftsteller Robert Schneider feierte mit seinem Roman "Schlafes Bruder" einen weltweiten Erfolg. Für das Format "Faszination Heimat" auf Servus TV produzieren wir nun eine 50-minütige Doku über Herrn Schneider und seine Lebenswelt. Autor ist Thomas Wedmann, Kamera: Olaf Bitterhoff. 

 

 Das Bayerische Fernsehen zeigt am 12.6. um 17 Uhr und am 13.6. um 15 Uhr unsere Doku "Jenseits der Ferne- Die stille Reise des August Frommer". Idee, Kamera, Schnitt, Regie: Johannes Kaltenhauser und Florian Vogel.

 

 

Hier gehts zum Trailer von "Kofelgschroa Frei. Sein. Wollen"

 

Es gibt noch einmal die Möglichkeit die Kofelgschroa- Doku auf dem Dokfest in München zu sehen: Am Mittwoch, den 14.5. läuft der Film um 22.00 Uhr im Atelier unter dem Motto "Best.Doks"

 

Die Südkino-Produktion "Kofelgschroa Frei. Sein. Wollen" (Regie Barbara Weber, Kamera Johannes Kaltenhauser) feiert Premiere auf dem Münchner Dokumentarfilmfest 2014. Am Dienstag, 13.05.14 um 21.30 Uhr im Arri-Kino. Wir freuen uns über jeden Besucher! Kurz davor, am Freitag, 09.05. zeigt die HFF München den Film um 21.30 Uhr auf ihrem Kino Open Air.

"...einer der Höhepunkte auf dem diesjährigen Dokumentarfilmfest" (BR - KinoKino)

 

Das von Südkino produzierte  Lipdub Video für die Flughafen München GmbH gewinnt bei den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2014 in der Kategorie "Corporate Video/Imagefilm". Ausserdem freuen wir uns sehr über die Auszeichnung "Intermedia-Globe in Gold" beim World Media Festival 2014 in der Kategorie "Internal Communications/Motivation".  

 

Der von uns produzierte Film "Unsichtbares Land - auf den Spuren von Alois Irlmaier"  läuft am 20.03.14 um 17.00 Uhr im Bayerischen Rundfunk.  Der Film begibt sich auf Spurensuche und rekonstruiert anhand von Zeitzeugen das Leben eines einfachen Mannes: Alois Irlmaier. Irlmaier konnte Ereignisse scheinbar vorhersehen und dies brachte ihm den Ruf eines Hellsehers ein. Den Rummel um seine Person, den dieser Ruf verursachte, konnte der gelernte Brunnenbauer nie ausstehen - und seine Begabung war auch ihm selbst ein großes Rätsel...

 

Für den Film "Der seltsame Herr Gurlitt" (am 19.03.14, 21.50 Uhr auf arte) übernahm Südkino einen Großteil der Dreharbeiten und die komplette Postproduktion. Auftraggeber war BROADVIEW aus Köln.

 

Wir suchen ab sofort einen Praktikanten/eine Praktikantin im Bereich Schnitt. 

Tätigkeitsfeld: Projektvorbereitung & Schnittassistenz.

Perspektive: Eigenständige Realisation von Schnittaufträgen.

 

Vom Montag 25. bis Freitag 29.11. läuft im Bayerischen Fernsehen täglich um 17 Uhr die Dokuserie "Wir trauen uns anders!".  Unsere Autorin Julia Bauer begleitet fünf bayerisch-internationale Paare auf ihrem speziellen Weg ins gemeinsame Eheglück.

 

 

Das für die Flughafen München GmbH produzierte LipDub-Video ist für den European Excellence Award in der Kategorie "Corporate Film and Video" nominiert. 

 

 

Wir freuen uns, Ihnen unser neues Label "Musicdivision" vorstellen zu dürfen. Bitte treten Sie hier ein.

 

 

 

 

Im Auftrag vom Münchener Flughafen haben wir gerade ein LipDub-Image-Video produziert. Über 200 Mitwirkende vor der Kamera von Frank Meyer unter der Regie von Matthias Edlinger, assistiert von Bernadette Huber.

Das fertige Video sehen Sie hier

 

 

 

 

Für das Förderprogramm Life + Natur der EU haben wir eine Doku über das letzte großflächig genutzte Mittelwaldgebiet Deutschlands gedreht. Regie: Gerhard Hross in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Iphofen.

 

 

Es entsteht gerade ein Musikvideo für die Band "Lary" aus Berlin unter der Regie von Matthias Edlinger. Die Produktion läuft wieder im Auftrag der BR- Sendung "Startrampe".

 

 

Am Sonntag, den 05. Mai zeigt das ZDF um 14.45 Uhr den Film "Die Affenfänger von Cat Ba". Eine spannende Rettungsaktion für die letzten Goldkopflamuren auf der Insel Cat Ba vor der Küste Vietnams. Kameramann Johannes Straub war zusammen mit Autor Hannes Schuler im Auftrag von Blackbird Film Marvin Entholt vor Ort.

 

 

Für die Reihe "Faszination Heimat" von Servus TV ensteht derzeit eine Folge mit dem Arbeitstitel "Skitour einmal anders". 3 Tourengeher begeben sich für 5 Tage auf eine Reise auf Skiern - Ziel unbekannt...

 

 

Unsere Produktion "Lilli: Mein Opa hat Alzheimer" wurde mit dem EMIL 2013 des Burda-Verlages für gutes Kinderfernsehen ausgezeichnet. Ein halbes Jahr lang hat Autorin Barbara Weber  in ihrer Familie beobachtet, wie ihre drei Töchter, vor allem Lilli, die Älteste, mit dem Leidensweg und dem Tod des Großvaters umgehen. Laut EMIL-Jury beschreibt der Film auf eine sehr liebevolle Weise die “humane Botschaft: Ein Mensch gehört immer noch dazu, auch wenn er dement wird, und Kinder können oft mehr, als man ihnen zutraut”.

 

 

Am 07.April läuft um 19.05 Uhr auf ProSieben das Galileo Spezial "Anschluss gesucht- Mit dem Linienbus durch Deutschland". Die beiden Hosts Elena Bruhn und Haro Füllgrabe liefern sich ein skurriles Wettrennen per Linienbus. Autor Thomas Furch hat die Geschichte mit den Kamermännern Olaf Bitterhoff und Frank Meyer realisiert. Die jeweils zweite Kamera bedienten Tom Leitl und Florian Schuster.  

 

 

Seit kurzem verfügen wir neben unserer RED-One Kamera auch über eine RED-Epic mit komplettem Zubehör. U.a. dreht die Kamera Highspeed bis zu 400B/s.

 

 

Für die Bands THE DOPE und CLAIRE entstehen derzeit zwei Musikvideos. Regie führen David da Cruz bzw. Matthias Edlinger. 

 

 

Das Musikvideo "Neulich in der City" von Blumentopf (Regie: Bernadette Huber, Kamera: Frank Meyer, Prod.:  Benny Zecher) ist nominiert für den ECHO 2013 in der Kategorie "Bestes Musikvideo national) Mehr

 

 

Für die Jugendreihe STARK! im ZDF produziert Südkino den Film "Lilli: Opa hat Alzheimer". Ein halbes Jahr hat die Autorin Barbara Weber in ihrer Familie beobachtet, wie die drei eigenen Kinder, vor allem aber Lilli, die Älteste, mit dem Sterben des schwerkranken Großvaters umgehen.

 

 

Im Auftrag des BR haben wir die 5-teilige Dokureihe "Bayern über 80" fertig gestellt. Wir portraitieren besondere Menschen im fortgeschrittenen Alter, die sich allesamt hohe Ziele gesteckt haben. Sendetermin ist von Montag, den 26.11. bis Freitag, 30.11. jeweils um 17:00 Uhr.

 

 

Am Samstag den 29.12.12 um 17.00 Uhr sendet der Bayerische Rundfunk die von uns produzierte Dokumentation "Die Turmknechte von Mittertal". Im kleinen Dorf im Antholzer Tal werden die Kirchenglocken noch von Hand geläutet. Wenn zu den Feiertagen das große Geläut erklingen soll, braucht es dazu zehn kräftige Männer. Der Gemeinschaftssinn der Turmknechte prägt aber auch außerhalb des Kirchturms seit Jahrhunderten das Zusammenleben im Bergdorf.

 

 

 

© Südkino Filmproduktion GmbH • Impressum